Blathering – 080 – … ist nicht nur die Haselnuss

In dieser Ausgabe reden wir über den rechten Mord an Lübcke, das laute Schweigen dazu von der AfD und ausgetrocknete Nazikonzerte. Dann betrachten wir, wie man aus Scheiße in Hamburg auch Geld machen kann, um dann auf die andere Seite der Gesellschaft zu #EndeGelaende und #FridaysForFuture zu blicken. Wir spielen Doom auf dem Thermomix-Klon, putzen unsere Steckdosen sauber und machen uns anständig nass.

Blathering – 079 – (Nach) 4 Stunden Podstock

In dieser Ausgabe reden wir über Polizeigewalt in Wien und anderswo, wagen einen Blick nach China, diskutieren über essbaren Müll aus dem Container und von Nestlé, analysieren die journalistische Aufarbeitung eines Mordes, reden über das Ende von ThinkGeek und HaveIBeenPwned, haben diverse (Tele-)Kommunikationsprobleme und fröhnen ausführlich dem Podstock-Blues.

Blathering – 078 – Wie man in die Wahl hineinruft …

Nach nur einer Woche reden wir über die Grünfärbung von Hamburg, die Blaufärbung des Ostens und die Unfähigkeit und Unwilligkeit der etablierten Parteien, Antworten auf die Probleme der jüngeren Generation zu finden. Wir beschnacken, welche Politikerinnen schon weg sind, welche vielleicht noch gehen und ob die Partei Fluch oder Segen ist. Wir betrachten die amerikanische Definition von Freiheit, ballern kräftig in Niendorf, diskutieren, wie man die Verchromung entfernt, und freuen uns über unerwartete Lokalerfolge im Fußball.

Blathering – 077 – Das schreit nach Strache!

In dieser extrem kurzen Folge reden wir über nicht so ganz gut pedikürte Füße, über friedliche Festivals mit Wasserwerfern, schlechte Investitionen deutscher Chemiekonzerne, über junge YouTuber und alte Politiker, mal wieder über den Brexit, gar stille Babys, über Hacken und Häcken, machen einen Abstecher nach Haitabu, flüchten aus Räumen, betrachten das Fußball-Saisonfinale und diskutieren über Regenbogen und einen Schwamm.

Blathering – 075 – A Notre Dame to kill for

In dieser Folge geht es um Feuer und Tod in Kirchenhäusern, soziale Brennpunkte in Nordirland, Wiederholungstäter aus Tübingen, die Spargelernte bei der FDP, dünnhäutige Comedians, Terrorismus und mehr oder weniger grüne Themen in Hamburg. Dann unterhalten wir uns über die nächste Videospielegeneration, die nächste Streaming- und Filmegeneration, freuen uns mal mehr und mal weniger über den Hamburger Fußball und berichten über unsere Oster-Erlebnisse.

Blathering – 072 – Blatherus Interruptus

Ausnahmsweise legen wir eine Zwischenetappe ein, um (leider) schon wieder über Terror auf der Welt zu reden, ebenso über unsichere Flugzeuge, über Briten, die immer noch nicht auf den Punkt kommen, Politiker aus den 70ern, über sehenswerte Museen und nicht sehensfähige Filme. Und dann gibt es noch dieses Kamerazubehör aus China für besondere Gelegenheiten.