Blathering – 064 – Habt ihr ‘nen Grund?

In dieser Ausgabe schnacken wir über gar nicht mal so geheime rechte Netzwerke, über größenwahnsinnige Politiker, über Verkehr und Wohnen in Hamburg, über Handyempfang an der Milchkanne, berichten über zerstückelte Filme und Oles Sicht auf den Fernseher und aus selbigen heraus.

Blathering – 061 – Old things, waste and past

In dieser Ausgabe reden wir über den Niedergang der alten Parteien, das Ende von nicht ganz so alten sozialen Netzwerken, den dreckigen Abschied der Kohle und stinkenden Autos, überholte Verkehrskonzepte, gestorbene Journalisten und technische Wegbegleiter, alternde Politiker, Erinnerungen an Vergangenes, gealterte Technik aber werfen auch einen positiven Blick in die Zukunft unter anderem mit Quadrupes und Quadkoptern.

Blathering – 060 – Aufforstung

In dieser Ausgabe reden wir über schmutzige Autos, schmutzige Energie, unsympatische alte Männer, über sympatische Fledermäuse, süddeutsche Naturvölker, etwas Retro-Daddeln, ein fast komplett friedliches Derby und decken den großen Anstalts-Plagiatsfall auf.

Blathering – 024 – Geteilte Aufmerksamkeit

In dieser Ausgabe unterhalten wir uns vor und nach dem ersten Mai aufrichtig über die Lügenpresse, besprechen Mobilität mit Muskel- und elektrischer Motorkraft zu Lande und in der Luft und diskutieren über durchgeknallte Terroristen und ebensolche Staatsoberhäupter. Außerdem unterhalten wir uns über eigenen und fremden Nachwuchs und analysieren mehr oder weniger professionell den Endspurt im Fußballjahr. Schließlich sorgt Tobi mit seines Rants dem Datum angemessen dann auch noch für seine ganz persönlichen Mai-Krawalle.