Blathering – 042 – Blathering goes Retro

Wir haben uns sehr alte Fernsehserien angeschaut, unterhalten uns über Mitteilungen aus Faxgeräten und reden über Stempel von vor einigen Dekaden, Daddeln alte Spielhallenklassiker, schwenken dann um auf seltsame alte Männer in hässlichen Hosenanzügen aus dem Süden und hässlichen Haaren aus dem Westen um dann doch noch ganz modern zu werden und über aktuelle “weltliche” Probleme unter Nerds zu diskutieren und – natürlich – über aktuelles Spielzeug (nicht nur) für ebendiese Nerds zu beraten.

Blathering – 040 – The nightmare before christmas

In dieser Folge unterhalten wir uns über Oles anatomische Unappetitlichkeiten, reden (spät) ausführlich über Monsanto, genauso ausführlich über den Donald, blicken auf den Zustand der Demokratie und Gewaltenteilung in Deutschland und speziell in Hamburg, denken an unsere Familien vor den Feiertagen, blicken nochmal zurück und voraus auf die Regierungsbildung, haben Spaß mit Dienstleistern, und spielen mit lustig blinkenden und nicht blinkenden Sachen von Heute und aus unserer Kindheit. Und all das schon lange vor der Bescherung.

Blathering – 034 – Reisewarnung für Legoland

Dieses Mal unterhalten wir uns zunächst einmal über den ganzen politischen Wahnsinn, die dazugehörige Wahl und deren Manipulation. Staunen Bauklötze in Dänemark, Reden über Diesel- und Elektromobilität, wandern in Gummistiefel den Strand entlang, begeistern uns für Wikingerinnen, starten gleich drei Premieren und verpassen Schlussendlich die Möglichkeit, den Mantel des Schweigens über den Hamburger Fußball zu legen.

Blathering – 031 – Ferien im Taka-Tuka-Land

Dieses Mal resümieren wir über unsere Urlaubserlebnisse, unterhalten uns über unsere neuen und zukünftigen Vehikel, besprechen den Fußball-Saisonstart, diskutieren was Hunde können, amerikanische Politiker aber nicht; Rätseln, warum die Gewalttat in Barmbek nicht verhindert werden konnte und freuen uns auf Werner.

Blathering – 016 – Was war und was wird

MP3 Audio [153 MB]Podlove Simple Chapters [7 KB]DownloadShow URL Wir schauen zurück auf die letzen Züge von 2016, fabrizieren und berichten über das Chaos in Hamburg und anderswo, haben ungewöhnlich viele “C”s im Angebot, sparen uns die Prognose für 2017 und überlassen das Hellsehen stattdessen lieber den Autos.   Pingbacks: …