Blathering – 092 – Die Nummer Eins der Stadt sind wir

Länger als sonst reden wir über grüne Menschen, grüne Politik, strahlende Hinterlassenschaften, dicke Autos, mehr oder weniger zu schützende Leistungen, gestrandete Urlauber und versiegte Quellen. Wir diskutieren darüber, was denn nun einen Podcast ausmacht, und ob man als Podcaster mehr an den Deich oder die Förde sollte. Das ganze nur hin und wieder unterbrochen von spontanen Freudenbekundungen aufgrund eines gewissen Stadtderbys.

Blathering – 066 – Mister Trump: Tear down this wall!

Wir feiern völlig nüchtern das neue Jahr, besprechen die dunkle Seite der Macht, der Ernergiegewinnung und des Weihnachtsfestes. Fragen uns, was von den europäischen Werten noch übrig geblieben ist, wie lange die Briten noch dazugehören, jagen Dämonen mit Staubsaugern, diskutieren über Finanzierungsmodelle von Podcasts (und ob das überhaupt notwendig ist) und resümieren die Tage der Völlerei sowie der Familienaktivitäten.

Blathering – 051 – Garantiert ohne Hochzeit

In dieser extralangen Episode holen wir die Themen der letzten drei Wochen nach und reden deshalb sehr viel über den Mut zur Wahrheit, journalistische Aufmerksamkeit, amerikanische Präsidenten, blaue Bären und Lebertran, Aufrüstung, (Verkehrs-)Sicherheit, Grundrechte, Koks am Steuer, Gaming, Filme und Serien, diskutieren zum vermutlich zunächst letzten Mal über Bundesligafußball und erfahren einiges über den Alltag eines Elektroflitzers.