Blathering – 079 – (Nach) 4 Stunden Podstock

In dieser Ausgabe reden wir über Polizeigewalt in Wien und anderswo, wagen einen Blick nach China, diskutieren über essbaren Müll aus dem Container und von Nestlé, analysieren die journalistische Aufarbeitung eines Mordes, reden über das Ende von ThinkGeek und HaveIBeenPwned, haben diverse (Tele-)Kommunikationsprobleme und fröhnen ausführlich dem Podstock-Blues.

Blathering – 061 – Old things, waste and past

In dieser Ausgabe reden wir über den Niedergang der alten Parteien, das Ende von nicht ganz so alten sozialen Netzwerken, den dreckigen Abschied der Kohle und stinkenden Autos, überholte Verkehrskonzepte, gestorbene Journalisten und technische Wegbegleiter, alternde Politiker, Erinnerungen an Vergangenes, gealterte Technik aber werfen auch einen positiven Blick in die Zukunft unter anderem mit Quadrupes und Quadkoptern.

Blathering – 035 – Die Blatheringsche Unschärferelation

Wir fokussieren uns auf die abgelaufene Bundestagswahl, mit all ihren Nebenschauplätzen, reden über durchgeknallte Irre in den USA, unterhalten uns über die Gefahren von Frauen am Steuer, diskutieren darüber, ob das Schwert der Strafverfolgung bei Rasern scharf genug ist, schärfen unsere Sinne in der Robotik und bei Asisstenzsystemen, schrammen haarscharf an dem einen oder anderen Rant zu Vertragsthemen vorbei, sehen mehr oder weniger scharf im regionalen und nationalen Fußball und schwelgen ein wenig in Retro-Sphären.