Blathering – 097 – Not Ausgang

Wir reden heute nicht nur über EXIT und den Brexit, sondern auch über empathielose Präsidenten, Krieg in Nordsyrien, Straßenschlachten in Europa und seltsames Abstimmungsverhalten in Deutschland. Wir wundern uns, warum immer noch geschummelt wird, was man als Politiker so alles anstellen muss, um noch zurück zu treten, schauen Leuchttürmen bei der Flucht zu und erkunden Hamburgs Norden.

Blathering – 094 – Lecker Einheitsbrei

Wir berichten untrennbar über Präsidenten im Verteidigungsmodus, über Klagen gegen Richter, über mögliche Koalitionen in Hamburg und Anderswo. Wir brechen die Mauer des Schweigens über die (Nicht-)Anwesenheit von Politikern und fragen uns, ob Schaumstoff wirklich DRM braucht.

Blathering – 089 – Kapriolen mit und ohne Wetter

In dieser Ausgabe reden wir über die Nachwirkungen von Chemnitz, diskutieren darüber wie ernst Trumps Einkaufspläne denn so sind, vergleichen die Medienbegleitung von den Protesten in Hong Kong und in Hamburg, betrachten – ganz ohne Hamburger Gitter – e-Bikes bei den Cyclassics, freuen uns über das Ende des Passworts sowie auf einige neue Spiele und Filme und warten immer noch auf Dyson.

Blathering – 066 – Mister Trump: Tear down this wall!

Wir feiern völlig nüchtern das neue Jahr, besprechen die dunkle Seite der Macht, der Ernergiegewinnung und des Weihnachtsfestes. Fragen uns, was von den europäischen Werten noch übrig geblieben ist, wie lange die Briten noch dazugehören, jagen Dämonen mit Staubsaugern, diskutieren über Finanzierungsmodelle von Podcasts (und ob das überhaupt notwendig ist) und resümieren die Tage der Völlerei sowie der Familienaktivitäten.

Blathering – 064 – Habt ihr ‘nen Grund?

In dieser Ausgabe schnacken wir über gar nicht mal so geheime rechte Netzwerke, über größenwahnsinnige Politiker, über Verkehr und Wohnen in Hamburg, über Handyempfang an der Milchkanne, berichten über zerstückelte Filme und Oles Sicht auf den Fernseher und aus selbigen heraus.