Blathering – 100 – Der Jahrhundert-Podcast

Zu unserem runden Jubiläum reden wir über eine ganze Menge smarter Technik und nicht so smarter Politik. Wir blicken zurück auf gute und schlimme Ereignisse des neunten November, unterhalten uns darüber, wie man (nicht) in Hamburg von A nach B kommt, analysieren die Potenz von Pferdeärschen, liefern Post mit Hideo Kojima aus und machen natürlich zur Feier des Tages die ganz große Sause.

Blathering – 099 – High Fidelity

In dieser Ausgabe reden wir über laute und nicht so laute Speaker, über Partybeschallung von Rechts, über autonome Partytipps in Hamburg, Hot Stuff in ungewöhnlichen Locations, über Streaming und die perfekte Gaming-Umgebung und Tipps gegen die anschließende Übelkeit wenn die Party gelaufen ist, sowie Kostümtipps für die Halloweenparty.

Blathering – 097 – Not Ausgang

Wir reden heute nicht nur über EXIT und den Brexit, sondern auch über empathielose Präsidenten, Krieg in Nordsyrien, Straßenschlachten in Europa und seltsames Abstimmungsverhalten in Deutschland. Wir wundern uns, warum immer noch geschummelt wird, was man als Politiker so alles anstellen muss, um noch zurück zu treten, schauen Leuchttürmen bei der Flucht zu und erkunden Hamburgs Norden.

Blathering – 096 – Terror ist kein Spiel

Wir reden über den Angriffskrieg von Erdoğan, den Terror in Halle und viele Dinge, die damit einhergehen. Danach gratulieren wir Schwergewichten in Hamburg, unterhalten uns über alte und neue Spielekonsolen und erfahren, warum Tobi es so schlecht halten kann.

Blathering – 094 – Lecker Einheitsbrei

Wir berichten untrennbar über Präsidenten im Verteidigungsmodus, über Klagen gegen Richter, über mögliche Koalitionen in Hamburg und Anderswo. Wir brechen die Mauer des Schweigens über die (Nicht-)Anwesenheit von Politikern und fragen uns, ob Schaumstoff wirklich DRM braucht.

Blathering – 093 – “No Future” war gestern

Dieses Mal reden wir über die Fridays for Future Demonstrationen und was sie bewirkt haben. Dann sind mal wieder Staatsoberhäupter mit komischen Frisuren unser Thema. Wir schauen nach, wer wo warum mit wem zusammenarbeitet, müssen leider nach den Rechten schauen, freuen uns lokal über neue Straßen und neue Radwege, haben natürlich mal wieder Spaß mit diversen Lieferdiensten und diskutieren jetzt noch deutlich offener mit unseren Zuhörern. Verbitten uns aber weiterhin sachbezogene Kritik im Berliner Sinne.

Blathering – 092 – Die Nummer Eins der Stadt sind wir

Länger als sonst reden wir über grüne Menschen, grüne Politik, strahlende Hinterlassenschaften, dicke Autos, mehr oder weniger zu schützende Leistungen, gestrandete Urlauber und versiegte Quellen. Wir diskutieren darüber, was denn nun einen Podcast ausmacht, und ob man als Podcaster mehr an den Deich oder die Förde sollte. Das ganze nur hin und wieder unterbrochen von spontanen Freudenbekundungen aufgrund eines gewissen Stadtderbys.

Blathering – 091 – Irgendwas mit Computern

In dieser Folge reden wir darüber, warum Rechte in wichtige Positionen gehoben werden, warum andere Rechte woanders nicht in wichtige Positionen gehoben werden, über die nicht stattfindende Energiewende und kurz vor der Pause noch mal über den Brexit. Wir diskutieren über Panzer in Innenstädten, über Energie in Hamburg, über sehr teures Nerdspielzeug und schwimmen in Comic Sans.