Blathering – 258 – Die Wüste klebt

Wir reden über Fußball in der Wüste, über klebrige Dinge auf Rollfeldern und Konzertsälen. Wir schauen uns an, was so alles geklaut wird, wer so alles (nicht) Terrorist ist und ob es noch eine weitere Partei braucht. Dann betrachten wir den eigenen Anteil an Hamburgs Gesundheit, setzen einen Beluga ohne Copilot in den Sand und basteln fluchend an Computern. Dann schlagen wir am schwarzen Freitag zu, schauen Serien falsch herum und bereiten uns schon einmal auf den Winterschlaf vor.

Blathering – 255 – Fallen und Obst

Wir fallen, stellen Fallen, reden über Fallobst und andere Leckereien. Wir schauen auf aktuelle und längst vergangene Kriege und kommentieren Vorführungen aus der Alte-Männer-Loge. Wir bereiten uns auf die ersten Wintermärkte vor, fragen uns, wie der Don ins Mastodon kam, schlittern eine Mauer entlang und schauen mit Grausen auf aktuellen Fußball und am besten gar nicht auf internationalen Rasenkick, bevor kurz in virtuelle Welten abtauchen.

Blathering – 251 – Es fährt kein Zug nach Irgendwo

Wir reden über stehende Züge in Norddeutschland und brennende Züge auf der Krim. Wir schauen auch, warum Flugzeuge und Autos ebenfalls nicht vom Fleck kommen, freuen uns auf neue Gefährte in Hamburg, neue Gefährten im Weltall, und bringen Euch veraltete Nachrichten aus Niedersachsen. Dann machen wir noch irgendwas mit AI, schauen ein paar Filme und Serien, verschieben Dinge, fahren im Kreis und schauen in Regenrinnen.

Back to Top