Blathering – 326 – Der * des Südens

Wir reden natürlich gar nicht über verlorene Sterne am südlichen Firmament, dafür leider weiterhin über Leid und Kriege im Osten. Um das alles etwas zu verdrängen tanzen wir etwas länger, schauen uns starke singende Männer in Hamburg an und schauen uns so einiges auf der mehr oder wenigen großen Leinwand an. Außerdem besprühen wir Wände mit KI, bauen verbotene Dinge und angeln nach Cthulhu.

Blathering – 325 – (K)ein Stier ging gen Osten

Wir reden wieder verstärkt über Waffensysteme, Konflikte sowie echte und unechte Wahlen, über den einen oder anderen Otto, neue und wirklich alte Filme auf dem zugehörigen Medium und unterhalten uns irritierenderweise über Pferdeklöten. Außerdem wundern wir uns über ankommende Pakete, freuen uns über neue Möbel und machen unser Fahrrad kaputt.

Blathering – 324 – Schöner schwarzer heißer Kaffee, Junge!

Wir landen für eine leckere Tasse Kaffee auch schon einmal zwischen, bauen einige noppige Dinge und versuchen sperrige Dinge in und aus der Wohnung zu bekommen. Natürlich ist die Welt auch immer noch bekloppt; wir hingegen schauen uns die schönere Welt im Kleinen an, kloppen uns stylisch, entfliehen final der Truman Show, verpacken Tische und haben wieder viel Freude am Fußball.

Blathering – 320 – Super Fishbowl

Während in der Welt das Meiste beim (schlechten) Alten bleibt, wagen wir einen Blick auf Hamburgs (29,38 % der Fläche des Saarlands) Pötte und Immobilien. Dann versuchen wir weiterhin erfolglos Erwachsenenunterhaltung auf die VR-Brille zu bekommen, hauen elektrisch den Schnee weg und schauen zwar Fuß, aber nicht Foot mit Ball. Außerdem bauen wir Replicars, schauen einem schlafenden Käfig zu und warten aufs Echo.

Back to Top