Blathering – 125 – Lobbyismus kennt keinen Lockdown

In dieser Ausgabe reden wir wieder über seltsame Werbeaktionen von Ministern, über Lobbyarbeit und Staatshilfen sowie von eröffneten aber dennoch leeren Flughäfen. Wir reden über Angriffe auf die Presse, über Geschwurbel inner- und außerhalb des Fernsehens, blicken etwas irritiert auf die Elektromobilität, beschäftigen uns mit kleinen grünen Männchen und gehen (nicht) ins Kino.


Corona-Shownotes

Michigan
TSAP-App
Blinde Farbendeuter
Wollen Sie ein R kaufen?
Meta-Debatte
Immunitätsausweis
Griechenland
Wie, der stand?
Elon dreht mal wieder frei
Ferrari nutzt die Gunst der Stunde

Denn sabbel mal los