Blathering – 232 – Good guys with a pun

Weil der Ukraine-Krieg ja nicht schon schlimm genug ist, gibt es auch Dinge aus Texas und China zu besprechen. Dafür gibt es dieses Mal fast gar nix zu Viren. Außerdem blicken wir in die sehr nahe lokale Zukunft mit überfüllten(?) Zügen und kommenden Staus(?) vor Tankstellen zu gewohnt hohen Preisen. Dann machen wir einen Abstecher nach LA und diskutieren über den finzanziellen Wert der Hamburger Kultur. Dann drehen wir die Neuauflage von „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“, bauen zum Ausgleich sehr große Dinosaurier, machen mobilem Gaming mächtig Dampf und nerden anständig über diverse Jedis ab.

One comment

Denn sabbel mal los

Back to Top
%d Bloggern gefällt das: