Blathering – 091 – Irgendwas mit Computern

In dieser Folge reden wir darüber, warum Rechte in wichtige Positionen gehoben werden, warum andere Rechte woanders nicht in wichtige Positionen gehoben werden, über die nicht stattfindende Energiewende und kurz vor der Pause noch mal über den Brexit. Wir diskutieren über Panzer in Innenstädten, über Energie in Hamburg, über sehr teures Nerdspielzeug und schwimmen in Comic Sans.

Blathering – 090 – Sie haben sich verwählt!

Wir reden über den Niedersächsischen Gülle-Tango, über den ausbrechenden Kommunismus in Berlin, über farbiges und gesundes Wasser, seltsame Justiz in Bayern, den ganz alltäglichen Wahnsinn in den USA, nicht durchgeführte Wahlen in Italien, aber durchgeführte Wahlen im Osten, trällern ein klein wenig Hans-Albers-Lieder, freuen uns über das Comeback von Spielen und Spielern und schauen natürlich sehr neidisch auf den Deichpod.

Blathering – 089 – Kapriolen mit und ohne Wetter

In dieser Ausgabe reden wir über die Nachwirkungen von Chemnitz, diskutieren darüber wie ernst Trumps Einkaufspläne denn so sind, vergleichen die Medienbegleitung von den Protesten in Hong Kong und in Hamburg, betrachten – ganz ohne Hamburger Gitter – e-Bikes bei den Cyclassics, freuen uns über das Ende des Passworts sowie auf einige neue Spiele und Filme und warten immer noch auf Dyson.

Blathering – 088 – Gefährliche Sail-Schaften

Wir reden über einen stark beachteten Segeltörn über den großen Teich, blicken auf einen deutlich kleineren Teich in Hamburg und bewegen uns in fernen und virtuellen Welten, während ausnahmsweise mal Tobi das Fingerpointing anderen überlässt und wir uns fragen, ob Olaf ein guter SPD-Vorsitzender wäre.

Blathering – 087 – La Polosa ohé!

Wir reden über Probleme und Lösungsansätze im Straßenverkehr, über die wahren Kosten für unseren Konsum, tröten mit Elefanten um die Wette, schauen auf den italienischen Politik-Wahnsinn, sorgen uns um ausreichend Koks-Nachschub, diskutieren den Nutzen von Nektar-Nachschub, blicken zurück auf die erste Runde des DFB-Pokals und treffen ein paar Heuler.

Blathering – 086 – Überall nur Rindviecher

In dieser Folge reden wir über dumme Worte auf Schalke, links-grün-versiffte Verfassungsschützer, unechte und echte Polizisten beim Finden von Drogen und Finden von Promis. Wir reden über alternative Antriebe nicht nur im Straßenverkehr, Schwergewichte mit Schnäuzer, die wundersame digitale Zuwanderung in Deutschland und geben tiefe Einblicke in unsere Alkhohol-Expertise.

Blathering – 085 – Don’t call it Schnitzel!

Einen Tag später als sonst reden wir über Schweinereien in Kitas, für uns unverständliches Handeln von anderen Menschen, wir überlegen uns, wie lange wir noch eine halbwegs lebenswerte Erde haben, schauen über den kleinen und den großen Teich, reden über tote Papageien und unsterbliche Piraten sowie Fantasy-Autoren und freuen uns gemeinsam, dass es in Sachen Fußball endlich wieder los geht.

Blathering – 083 – Über alle Maaßen bekloppt

Diese Woche kommen wir leider nicht umhin über ehemalige Verfassungsschützer zu reden; Wir diskutieren über den sehr großen rechten Flügel der AfD, Rassisten in der SPD und auf der anderen Seite des Teiches. Dann reden wir über schlimme Musik und was die (nicht) mit dem rechten Flügel zu tun hat. Wir schauen uns alte Filme und Gerätschaften an und geben völlig schwerelose Tipps für Hamburg.

Blathering – 082 – Die Leyen los!

Wir reden über die Suche nach mehr oder weniger geeigneten EU-Personal, über Seenotrettung, über zu große Autos, verschwundene Hecken, Fehler von Rechten und der Fehler, die Rechten einzuladen, sportliche Tage in Hamburg, sportlichen Urlaub an der Ostsee, sportliches Fahren ohne Motor, käuflich erwerbbare und selbstgebastelte Assistenten, und praktische Stromspartipps.