Blathering – 061 – Old things, waste and past

In dieser Ausgabe reden wir über den Niedergang der alten Parteien, das Ende von nicht ganz so alten sozialen Netzwerken, den dreckigen Abschied der Kohle und stinkenden Autos, überholte Verkehrskonzepte, gestorbene Journalisten und technische Wegbegleiter, alternde Politiker, Erinnerungen an Vergangenes, gealterte Technik aber werfen auch einen positiven Blick in die Zukunft unter anderem mit Quadrupes und Quadkoptern.

Blathering – 060 – Aufforstung

In dieser Ausgabe reden wir über schmutzige Autos, schmutzige Energie, unsympatische alte Männer, über sympatische Fledermäuse, süddeutsche Naturvölker, etwas Retro-Daddeln, ein fast komplett friedliches Derby und decken den großen Anstalts-Plagiatsfall auf.

Blathering – 055 – Land unter

In dieser Ausgabe reden wir über Menschen in Seenot, Flugtaxis, unangemessene Geburtstagsgeschenke, mordende Nazis, passive sportliche Betätigung, verfrühten Wahlkampf und das korrekte Urinieren in Hamburg, Esoterik auf farbigen Wohnmöbeln und atomare Ferkeleien.

Blathering – 054 – Alte weiße Männer und ihre Liebe zu großen Bomben

Wir reden (vermutlich kürzer als alle anderen) über die WM, über alte weiße Männer aus Bayern, alte weiße Männer von der anderen Seite des Teichs, über alte Männer in Lederhosen, Uploadfilter, (Elektro-)Mobilität in Hamburg und anderswo; Wir unterhalten uns komplett spoilerfrei über Westworld, haben bastelkompatible Ausflugstipps in Hamburg und freuen uns über tote Hexen.

Blathering – 053 – Ein Vollhorst auf der Spielemesse

In dieser Ausgabe reden wir über Zeitungen, die ungewollt, aber recherchefrei in Briefkästen landen, ganz viel Gedaddel aus Los Angeles, alte Männer in Badehosen und über nicht funktionierende Bremsen. Außerdem reden wir über ganz anderen Fußball als all die Anderen, puhlen Krabben mit Cäsar, lauschen klassischer Musik und schütteln den Kopf über Kindergartenverhalten auf internationalem und nationalem Parkett.